Kinderaugenheilkunde

Mit Hilfe unserer Orthoptistin und Sehschule wird genauestens auf Sehschwächen bzw. Fehlstellungen der Augen eingegangen.

Die Früherkennung von Sehfehlern oder Augenerkrankungen bei Kindern ist besonders wichtig. Kinder können in jungen Jahren ihren Eltern nicht sagen, dass sie verschwommen oder schlecht sehen. Sie haben keine Vergleichsmöglichkeit und meist kommt die Sehverschlechterung schleichend. Umfassende Vorsorge und Kontrolluntersuchungen werden unter anderem während unseren Kindersprechstunden (Sehschule) zusammen mit unserer Orthoptistin durchgeführt. Für weitere ausführliche Informationen dazu, empfehle ich Eltern die von der BVA (Berufsverband der Augenärzte) veröffentlichte Broschüre „Gesunde Kinderaugen ein Leben lang“